News2018-11-06T13:55:55+00:00
3011, 2018

Von Mensch zu Mensch: nächster Lehrgang startet im Jänner

Mit diesem Pilotprojekt möchten wir Menschen mit psychischer Erkrankung neue Impulse für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung bieten und ihnen ermöglichen, mehr am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Dafür suchen wir ehrenamtliche Freizeitbegleiter/innen. Unterstützen auch Sie Menschen mit einer [...]

706, 2018

Offener Dialog: eine mögliche Lösung vor allem für psychisch erkrankte Menschen?

von Sonia Simonitto Als ich als Mitglied des Verbandes die Einladung zur Veranstaltung „Open Dialogue: Die finnische Antwort auf psychiatrische Krisen“ erhalten habe, habe ich mich als interessierte und direkt betroffene Person, vor allem aber [...]

1904, 2018

Deeskalationsmanagement für Angehörige von Menschen mit psychischer Erkrankung

Es kommt vor, dass agitiertes, aggressives Verhalten in Verbindung mit einer psychischen Erkrankung auftaucht, was in vielen Familien große Ängste und Unsicherheiten hervorruft. Deshalb ist es wichtig, eskalierende Situationen frühzeitig zu erkennen, um angemessen darauf [...]

1903, 2018

Offener Dialog – die finnische Antwort auf psychiatrische Krisen

Die Veranstaltung findet in italienischer Sprache statt. Es ist keine Simultanübersetzung vorgesehen! Der „Offene Dialog“, entwickelt von J. Seikkula und seinem Team in Westlappland, gilt derzeit als eine der wirksamsten Behandlungsansätze bei Beginn von psychiatrischen [...]

703, 2018

Begleitete Ferienaufenthalte für Menschen mit psychischer Erkrankung

Das neue Programmheft ist da! Urlaub fern seiner gewohnten Umgebung zu machen, ist mit gewissen Anforderungen verbunden - Planung, Organisation, Umsetzung. Für viele Menschen mit psychischer Erkrankung stellen diese Aufgaben unüberwindbare Hürden dar. Gründe, dass [...]

303, 2018

Tabuthema: Psychisches Kranken

Der Verband organisiert in Sterzing unter der Leitung des Psychiaters und Psychotherapeuten Dr. Ingo Stermann eine Seminarreihe für Angehörige, psychisch erkrankte Menschen und Interessierte, in denen mit den Teilnehmer/innen das komplexe Thema Psychiatrie „alltagstauglich“ bearbeitet wird. Es ist normal, dass das, [...]

1806, 2017

Die Verbandszeitung 02/2017 ist online!

Die zweisprachige Verbandszeitung “Selbsthilfe-Auto Aiuto” erscheint 3x im Jahr und wird unter anderem an alle Mitglieder, öffentliche Einrichtungen und ehrenamtliche Helfer/innen verschickt. Das Redaktionskomitee, das zu einem großen Teil aus ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen besteht, ist stets bemüht, [...]

1005, 2017

Die Verbandszeitung 01/2017 ist online!

Die zweisprachige Verbandszeitung “Selbsthilfe-Auto Aiuto” erscheint 3x im Jahr und wird unter anderem an alle Mitglieder, öffentliche Einrichtungen und ehrenamtliche Helfer/innen verschickt. Das Redaktionskomitee, das zu einem großen Teil aus ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen besteht, ist stets bemüht, [...]

203, 2017

Begleitete Ferienaufenthalte für psychisch erkrankte Menschen

Das neue Programmheft ist da! Der Verband organisiert seit der Verbandsgründung begleitete Ferienaktionen für Menschen mit psychischer Erkrankung. Betroffene, die ansonsten nicht alleine in Urlaub fahren könnten, haben für eine Woche bis 10 Tage lang [...]

2102, 2017

07.04.2017 – Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Die diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Verbandes Ariadne - für die psychische Gesundheit aller findet am Freitag, den 07. April 2017 mit Beginn um 14:30 Uhr in der Landesfachschule für Sozialberufe „Hannah Arendt“ (Wolkensteinstr. 1) [...]

1801, 2017

Die Verbandszeitung 03/2016 ist online!

Die zweisprachige Verbandszeitung “Selbsthilfe-Auto Aiuto” erscheint 3x im Jahr und wird unter anderem an alle Mitglieder, öffentliche Einrichtungen und ehrenamtliche Helfer/innen verschickt. Das Redaktionskomitee, das zu einem großen Teil aus ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen besteht, ist stets bemüht, [...]

2410, 2016

Ausbildung zu EX-IN Genesungsbegleiter/innen

Infoveranstaltung über die Ausbildung zu EX-IN Genesungsbegleiter/innen für Psychiatrieerfahrene Menschen Die stärkere Beteiligung Psychiatrieerfahrener Menschen in den (sozial)psychiatrischen Diensten, vor allem auch zur Verbesserung der Hilfsangebote für Betroffene, ist für den Verband ein wichtiges Ziel. [...]

2907, 2016

Seminarreihe: Psychoedukation für Angehörige

Verstehen, was dahinter steckt Für Angehörige ist es nicht einfach, ihrem psychisch erkrankten Familienmitglied auf seinem oft schwierigen Weg hilfreich zur Seite zu stehen. Psychoedukative Treffen können dabei unterstützend sein. Auf leicht verständliche Art bekommen [...]

2206, 2016

Landesgesundheitsplan: Bürger/innen und Organisationen können sich einbringen

Bis Mittwoch, 03. August 2016 können die Bürger/innen Einsicht in den Entwurf des Landesgesundheitsplans 2016-2020 nehmen und ihre Rückmeldungen einbringen. Der Entwurf wurde im vergangenen Halbjahr in einem landesweit angelegten Beteiligungsprozess erarbeitet. Darin enthalten sind Vorschläge [...]

1306, 2016

Trialogische Treffen – Sommerpause

Im Sommer finden die beliebten trialogischen Treffen leider NICHT statt! Nach der Sommerpause geht es am Donnerstag, 01. September 2016 wieder weiter! Das Thema des Abends wird noch bekannt gegeben. Zeit: von 18:00 bis 20:00 [...]

404, 2016

Mitgliederversammlung des Verbandes

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Verbandes Angehöriger und Freunde psychisch Kranker findet am Freitag, den 08. April 2016 mit Beginn um 14:30 Uhr in der Landesfachschule für Sozialberufe „Hannah Arendt“ (Wolkensteinstr. 1) in Bozen statt.

202, 2016

Begleitete Ferienaufenthalt für Menschen mit psychischer Erkrankung

Das neue Programmheft ist da! Der Verband organisiert seit der Verbandsgründung begleitete Ferienaktionen für Menschen mit psychischer Erkrankung. Menschen mit psychischer Erkrankung, die ansonsten nicht alleine in Urlaub fahren könnten, haben für eine Woche bis [...]

202, 2016

Seminarreihe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen

Für Angehörige ist es nicht einfach, ihrem psychisch erkrankten Familienmitglied auf seinem oft schwierigem Weg hilfreich zur Seite zu stehen. Aber wie können Angehörige die Kraft und den Mut finden, darüber zu entscheiden, bei welchen [...]