Nutzungsbedingungen-Condizioni di utilizzo

/Nutzungsbedingungen-Condizioni di utilizzo
Nutzungsbedingungen-Condizioni di utilizzo2017-07-11T16:38:13+00:00
Nutzungsbedingungen

Für die Nutzung des Forums des Verbandes Ariadne – für die psychische Gesundheit aller gelten die nachfolgenden Bedingungen. Durch die Nutzung des Forums erklärt der Nutzer/die Nutzerin nachfolgende Bedingungen zu akzeptieren und einzuhalten.

1. Registrierung / Anmeldung
Die Beiträge im Forum können von jedermann ohne Anmeldung gelesen werden. Um selbst einen Beitrag zu verfassen, ist eine Registrierung/Anmeldung erforderlich. Die Bestätigung der Kenntnisnahme und der Annahme der gegenständlichen Nutzungsbedingungen ist dabei Voraussetzung für die Registrierung und Anmeldung. Der Nutzer/die Nutzerin erklärt mit der Registrierung, die gegenständlichen Nutzungsbedingungen ohne Einschränkungen anzunehmen und dagegen keinerlei Vorbehalte zu formulieren. Die Registrierung und Benutzung des Forums ist kostenlos.

Bei der Registrierung über das entsprechende Online-Formular werden vom Nutzer/von der Nutzerin ein frei wählbarer Benutzernamen (im Folgenden auch „Nickname“ genannt), unter dem die Beiträge erscheinen, und ein persönliches Passwort festgelegt. Um die Registrierung abzuschließen, muss eine gültige E-Mail-Adresse angeben werden. An diese E-Mail-Adresse wird ein Link verschickt, über den die Registrierung bestätigt werden muss. Die E-Mail-Adresse des Nutzers/der Nutzerin ist im Forum nicht sichtbar.

Der Nickname kann frei gewählt werden, allerdings sind Benutzernamen, die den Eindruck erwecken, es handle sich um Mitarbeiter/innen des Verbandes (z. B. Webmaster/in, Moderator/in, Administrator/in, Berater/in usw.) nicht gestattet und können vom Verband gelöscht werden. Außerdem behält sich der Verband nach freiem Ermessen vor, Benutzernamen abzulehnen, die unpassend, rechtswidrig, beleidigend, gewaltverherrlichend, diskriminierend oder pornographisch sind. Auch urheberrechtlich geschützte Namen wie Marken- oder Firmennamen werden nicht akzeptiert.

Das Foren-Account darf nur vom Nutzer/von der Nutzerin selbst genutzt werden. Der Nutzer/die Nutzerin als Inhaber ist dafür verantwortlich, den Account vor Missbrauch zu schützen. Aus diesem Grund wird davon abgeraten, einen Nicknamen zu verwenden, der bereits auf anderen Internetseiten benutzt wird. Das gewählte Passwort sollte möglichst lang, kompliziert und schwer nachvollziehbar sein. Benutzernamen und Passwort sollten nicht an Dritte weitergegeben werden.

2. Pflichten als Nutzer/in des Forums
Der Nutzer/die Nutzerin verpflichtet sich, keine Beiträge zu erstellen und zu veröffentlichen, die gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen, die guten Sitten oder gegen geltendes Recht verstoßen.

Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer/die Nutzerin,
• ausschließlich der Wahrheit entsprechende Angaben in seinem/ihrem Profil und seiner/ihrer Kommunikation mit anderen Nutzern/Nutzerinnen zu machen;
• keine beleidigende oder unwahre Inhalte / Angaben zu veröffentlichen;
• keine gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht geschützte Inhalte ohne Berechtigung des Urhebers zu verwenden (z. B. Hochladen von Bildern, Texten, Musikdateien);
• keine Inhalte zu veröffentlichen, die beleidigende, rassistische, diskriminierende oder pornographische Elemente gegenüber anderen Nutzern/Nutzerinnen und der Allgemeinheit aufweisen;
• kein Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
• keine Einträge zu erstellen, die über den Erfahrungsaustausch hinausgehen (z. B. Eigenwerbung bzw. Werbung für andere Vereine und Organisationen oder kommerzielle Anbieter);
• niemanden mit unerwünschten Kommunikationsversuchen zu belästigen;
• keine Kettenbriefe zu versenden oder die gleiche Anfrage an mehrere Nutzer/innen, außer in den von diesen AGB ausdrücklich vorgesehenen Fällen, gleichzeitig zu versenden;
• keine Spams an andere Nutzer/innen zu versenden;
• keine Mechanismen, Software oder sonstige Scripts in Verbindung mit der Nutzung der Seite zu verwenden, sowie das Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren oder Verbreiten von generierten Inhalten zu unterlassen;
• die Persönlichkeitsrechte von Dritten durch Nennung des vollständigen Namens, des Wohnortes, Angaben zum Gesundheitszustand in Verbindung mit dem Namen ohne deren ausdrückliche Erlaubnis zu veröffentlichen;
• nichts zu unternehmen was den Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller in materieller wie immaterieller Hinsicht schädigen oder einschränken könnte oder allgemein für diesen nachteilig sein könnte;

Vor der Veröffentlichung eines Beitrages ist es die Pflicht des Nutzers/der Nutzerin, den Beitrag auf die Einhaltung dieser Punkte zu überprüfen. Es liegt im alleinigen Verantwortungsbereich der Nutzer/innen, darauf zu achten, dass die eigenen Beiträge sowie der Umgang mit anderen Nutzern/Nutzerinnen in vollem Umfang nicht gegen gültige rechtliche Bestimmungen verstoßen. Der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller trägt diesbezüglich keinerlei Verantwortung und ist vom Nutzer/von der Nutzerin gegebenenfalls völlig schad- und klaglos zu halten.

Bei Zuwiderhandeln gegen die vorhergehenden Punkte behält sich der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller vor, die betreffenden Dateninhalte vorübergehend oder definitiv zu sperren und auszuschließen. Ebenso können Nutzer/innen, welche die gegenständlichen Nutzungsbedingungen oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, jederzeit und ohne Vorwarnung oder Möglichkeit irgendwelche Rechte oder Ansprüche geltend zu machen, aus dem Forum entfernt, bzw. von diesem ausgeschlossen werden, ohne dass der Nutzer/die Nutzerin irgendwelche Ansprüche oder Rechte geltend machen könnte.

Wenn der Nutzer/die Nutzerin die Forenregeln nicht beachtet und dadurch Rechtsverstöße entstanden sind, ist der Nutzer/die Nutzerin verpflichtet, den Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller von jeglichen wie auch immer gearteten Ansprüchen, auch Schadenersatzansprüchen Dritter, freizustellen und den Verband völlig schad- und klaglos zu halten.

3. Anonymität
Im Forum scheinen die Nutzer/innen nur unter dem jeweiligen Benutzernamen auf. Es liegt im Ermessen des Nutzers/der Nutzerin, wie viele und welche Informationen er/sie über sich mitteilt. Um die eigene Anonymität zu schützen, sollte der Nutzer/die Nutzerin darauf achten, die eigenen Erfahrungen und Erzählungen, die Fragen oder Antworten so zu formulieren, dass niemand daraus erkennen kann, wer den Text geschrieben hat (z. B. das Nennen von Namen, genauen Ortsangaben, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen, Arbeitgebern…). Alle Nutzer/innen sind selbst dafür verantwortlich, dass ihre Beiträge nur Angaben enthalten, die sie auch wirklich veröffentlichen möchten. Dabei ist zu bedenken, dass die im Forum verfassten Beiträge auch in Suchmaschinen erfasst werden und damit weltweit verbreitet werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller ist ausgeschlossen.

4. Datenschutz
Der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller erklärt, dass die zur Verfügung gestellten persönlichen Daten ausschließlich in Anwendung der jeweils gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, zur Erfüllung des hier gegenständlichen Zwecks des Betriebes eines Internetforums und zu eventuellen gesetzlichen Verpflichtungen, unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen/der Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten, gespeichert und verarbeitet werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt mithilfe automatisierter Systeme und umfasst alle im Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a) des Gesetzesvertretenden Dekretes vom 30. Juni 2003, Nr. 196 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Maßnahmen durchgeführt, welche die Sicherheit und Geheimhaltung der betreffenden Daten gewährleisten. Gemäß Art. 7 des zitierten Dekretes hat der Betroffene/die Betroffene das Recht zu wissen, ob und welche seiner/ihrer persönlichen Daten beim Inhaber erfasst sind und nähere Angaben über diese Daten, deren Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren. Der Betroffene/die Betroffene hat das Recht, seine/ihre Daten zu bestätigen und zu kontrollieren, zu berichtigen und zu ergänzen, zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt oder in anonyme Daten umgewandelt werden, falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Er/sie hat das Recht, sich aus gerechtfertigten Grund gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen, sowie ihre Löschung, Sperrung oder Umwandlung in anonyme Daten zu verlangen und hat überdies das Recht, sich ohne Angabe von Gründen ganz oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen, wenn Daten zum Zwecke der Handelsinformation, des Versands von Werbematerial, des Direktverkaufs oder zu Markt- und Meinungsforschung verwendet werden. Die gegenständlichen Rechte können seitens des/der Betroffenen, oder einer von ihm/ihr beauftragten Person, mittels Anfrage an den Inhaber der Datenverarbeitung geltend gemacht werden.

Inhaber der Datenverarbeitung ist der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller, mit Sitz in Bozen, Galileo-Galilei-Straße 4a, in Person des gesetzlichen Vertreters. Für Mitteilungen: info@ariadne.bz.it; Tel. 0471 260 303; Fax 0471 408 687

5. Einräumung von Nutzungsrechten
Das Urheberrecht für die eigenen Beiträge verbleibt grundsätzlich beim Nutzer/bei der Nutzerin. Mit der Registrierung im Forum überträgt der Nutzer/die Nutzerin dem Verband Ariadne als Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und unentgeltliches Nutzungsrecht für die vom Nutzer/von der Nutzerin erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Der Verband Ariadne hat als Betreiber das Recht, die Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, innerhalb der Website zu verschieben oder zu schließen.

Auch wenn sich der Nutzer/die Nutzerin vom Forum endgültig abmeldet und den eigenen Foren-Account löscht, bleiben die zuvor genannten Nutzungsrechte für bereits erstellte und veröffentlichte Beiträge aufrecht. Diese Beiträge bleiben trotzdem erhalten, da sonst die vorhandenen Diskussionen im Forum ihren Sinnzusammenhang verlieren können.

Die Inhalte des Forums dürfen ohne schriftliche Genehmigung der Verfasser von anderen Personen in keiner Form weiterverwendet werden.

6. Haftung des Verbandes Ariadne – für die psychische Gesundheit aller
Der Verband Ariadne übernimmt keine Haftung für den Inhalt der vom Nutzer/von der Nutzerin eingegebenen Daten, über dessen/deren Identität, Alter und persönlichen Eigenschaften.

Als Betreiber übernimmt der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller keinerlei Gewähr für die im Forum veröffentlichten und eingestellten Beiträge, Themen, Ratschläge, Diskussionen, externen Links und die daraus resultierenden Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Der Verband ist nicht verpflichtet, die veröffentlichten Beiträge der Nutzer/innen zu überwachen und zu kontrollieren Die Beiträge, Ratschläge und Diskussionen im Forum sind für den Verband Ariadne vollkommen unverbindlich. Die Nutzung und Auswertung der Beiträge erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers/der Nutzerin.

Der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller ist als Anbieter bemüht, den Abruf der Website und des Forums möglichst unterbrechungsfrei anzubieten. Dennoch können Ausfallzeiten aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen nicht ausgeschlossen werden. Dem Nutzer/der Nutzerin entstehen daraus keine wie auch immer gearteten Rechte oder Ansprüche gegenüber dem Verband Ariadne.

Der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller behält sich vor, dieses Forum sowie den eigenen Internetauftritt jederzeit inhaltlich, vom Aufbau und Umfang zu ändern, zu erweitern, einzuschränken oder einzustellen. Dem Nutzer/der Nutzerin entstehen daraus keine wie auch immer gearteten Rechte oder Ansprüche gegenüber dem Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller.

Der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen jederzeit einseitig abzuändern, ohne dass die Nutzer/innen dies in irgendeiner Weise beanstanden können oder daraus irgendwelche Ansprüche und Forderungen ableiten können. Die Änderungen werden durch ihre Veröffentlichung auf der Internetseite wirksam und sind jederzeit dort online einsehbar, können gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

Der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller übernimmt gegenüber dem Nutzer/der Nutzerin oder Dritten keine Haftung für etwaige wie auch immer geartete und begründete Schäden oder Nachteile, welche diesen durch die Benutzung des gegenständlichen Forums oder des entsprechenden Internetauftritts entstehen. In gleicher Weise übernimmt der Verband Ariadne keine Haftung für Schäden durch ungesetzliche und/oder missbräuchliche Verwendung des Forums oder des entsprechenden Internetauftritts durch Dritte.

Der Nutzer/die Nutzerin nimmt zur Kenntnis, dass er/sie alleine für die von ihm/ihr eingestellten, auf die Seite hochgeladenen oder an andere Nutzer/innen übermittelten Daten verantwortlich ist. Er/sie erklärt ausdrücklich, im Besitz sämtlicher Rechte an den eingegebenen Dateninhalten zu sein und verpflichtet sich, den Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller diesbezüglich gegen Ansprüche vonseiten Dritter schad- und klaglos zu halten, unabhängig davon, ob diese Ansprüche im gerichtlichen oder außergerichtlichen Wege geltend gemacht werden.

7. Urheberrecht
Sämtliche Texte, Bilder und andere auf der Webseite des Verbandes veröffentlichten Informationen und Daten unterliegen – sofern nicht anders angegeben – dem Urheberrecht. Die Inhalte, und insbesondere jene Inhalte, deren Urheberrecht dem Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller zusteht, dürfen von anderen Personen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verbandes selbst weiterverwendet werden dürfen.

Bei Zuwiderhandlung behält sich der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller das Recht vor, wenn nötig auch gerichtlich gegen diese Rechtsverletzung vorzugehen. Der zuwiderhandelnde Nutzer/die zuwiderhandelnde Nutzerin ist zum Ersatz sämtlicher damit verbundenen Schäden und Kosten verpflichtet.

8. Aufgaben und Funktion der Moderatoren/Moderatorinnen
Das Forum ist betreut, das heißt, die Moderatoren/Moderatorinnen – Mitarbeiter/innen des Verbandes Ariadne – für die psychische Gesundheit aller – lesen mit und verfassen bei Bedarf auch selbst Beiträge. Ein Anspruch auf Verfügbarkeit der Moderatoren/Moderatorinnen zu bestimmten Zeiten oder Antworten von Betreiberseite binnen bestimmter Zeiträume besteht nicht. Im Sinne des Art. 17 des gesetzesvertretenden Dekrets vom 9. April 2003, Nr. 70 besteht keine Überwachungspflicht des Forenbetreibers über die Inhalte des Forums.

Ein Thema wird geschlossen, wenn es aus Sicht der Moderatoren/Moderatorinnen beendet ist, die Inhalte stark vom ursprünglichen Thema abweichen oder sich Argumentationen wiederholen, ohne dass etwas Neues hinzukommt.

9. Forennetiquette
Der Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller als Betreiber setzt eine wertschätzende, freundliche und unterstützende Diskussionsatmosphäre voraus, in der die Sichtweisen und Meinungen der anderen Forumsnutzer/innen anerkannt und respektiert werden. Beleidigungen, Verleumdungen, Verunglimpfungen, Täuschungsversuche oder radikale Äußerungen, Parolen oder ähnliches sind nicht geduldet. Rechtswidrige, rassistische, sexistische Beiträge oder Beiträge, die Gewalt oder Drogen verherrlichen, werden vom Betreiber kommentarlos gelöscht. Bei besonders schweren Verstößen behält sich der Verband rechtliche Schritte vor.

Die Nutzer/innen haben die Möglichkeit, den Betreiber auf derartige Beiträge durch den „Melden“-Button aufmerksam zu machen.

10. Abmelden
Die Nutzer/innen haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, sich vom Forum abzumelden und ihren Account löschen zu lassen, indem er/sie eine entsprechende E-Mail an die Adresse info@ariadne.bz.it schickt. Der Nutzer/die Nutzerin nimmt dabei zur Kenntnis, dass von ihm/ihr verfasste Beiträge auch nach der Löschung des Accounts erhalten bleiben.

Stand: April 2016

Condizioni di utilizzo del forum

Per l’utilizzo del forum dell’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti si applicano le seguenti condizioni. Con l’utilizzo del forum l’utente dichiara di accettare e rispettare le seguenti condizioni.

1. Registrazione/login
I contributi nel forum possono essere letti direttamente da chiunque anche senza necessità di registrazione. Per inserire un proprio contributo è però necessario registrarsi. Condizione per la registrazione e il login è la conferma della presa di conoscenza e dell’accettazione delle suddette condizioni d‘utilizzo. Con la registrazione l’utente dichiara di accettare le condizioni d’utilizzo senza limitazioni e di non formulare alcuna obiezione a riguardo. La registrazione e l’utilizzo del forum sono gratuiti.

Nella registrazione tramite l’apposito formulario online l’utilizzatore deve definire un nome utente a sua scelta (di seguito denominato anche „nickname“), sotto cui compariranno i suoi contributi, e una propria password personale. Per chiudere la registrazione deve essere inserito anche un indirizzo e-mail valido al quale sarà inviato successivamente un link di conferma della registrazione. L’indirizzo e-mail dell’utente non comparirà tuttavia nel forum.

Il nickname può essere scelto liberamente, ma non sono ammessi nomi che possano richiamare quelli di dipendenti dell’Associazione (ad es. webmaster, moderatore, amministratore, consulente, ecc.). In caso contrario l’Associazione si riserva il diritto di cancellarli. Inoltre l‘Associazione si riserva, a propria discrezione, di rifiutare nomi di utenti che risultino inadatti, illegali, offensivi, violenti, discriminatori o pornografici. Non saranno altresì accettati nomi protetti da diritti d’autore quali nomi di marchi o ditte.

L’account al forum può essere utilizzato solo dall’utente stesso. L’utente, in quanto detentore, è responsabile della tutela dell’account da usi impropri. Per tale motivo si sconsiglia di utilizzare un nickname già impiegato su altri siti internet. La password prescelta dovrebbe essere possibilmente lunga, complicata e difficile da ricostruire. Il nome utente e la password non devono essere dati a terzi.

2. Obblighi dell’utente/nel forum
L’utente si impegna a non redigere e pubblicare alcun contributo in contrasto con le presenti condizioni d’utilizzo, con le norme del buoncostume e con le leggi vigenti.

In particolare l’utente si impegna:

  • a fornire nel proprio profilo e nelle comunicazioni con altri utenti solo dati corrispondenti a verità;
  • a non pubblicare contenuti/dati offensivi o non veritieri;
  • a non utilizzare contenuti protetti dalle leggi, in particolare da quelle sui diritti d’autore, senza autorizzazione da parte del detentore di tali diritti (ad es. carico di immagini, testi, file musicali);
  • a non pubblicare contenuti che presentino elementi offensivi, razzisti, discriminatori o pornografici nei confronti di altri utenti o della collettività in genere;
  • a non pubblicare nel forum più volte lo stesso tema (divieto di doppio posting);
  • a non pubblicare contributi che esulino dallo scambio di esperienze (ad esempio auto-pubblicità ovvero pubblicità per altre associazioni ed organizzazioni o offerenti commerciali);
  • a non disturbare nessuno con tentativi di comunicazione indesiderati;
  • a non inviare lettere tipo catena di S. Antonio o di inviare contemporaneamente la stessa richiesta a più utenti, tranne che nei casi espressamente previsti dalle presenti condizioni generali;
  • a non inviare alcun tipo di spam ad altri utenti;
  • a non impiegare alcun tipo di meccanismo, software o altro programma in connessione con l‘utilizzo del sito, nonché a non effettuare blocchi, riscritture, modifiche, copia o diffusione di contenuti generati;
  • a non violare i diritti personali di terzi attraverso la pubblicazione del nome completo, del luogo di residenza, di dati relativi allo stato di salute in collegamento col nome senza autorizzazione espressa dell‘interessato;
  • a non intraprendere alcun atto che possa danneggiare o limitare sotto il profilo materiale o immateriale o comunque essere in generale di nocumento l’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti;

Prima di pubblicare un proprio contributo l’utente è tenuto a controllare che esso rispetti i seguenti punti. Rientra nella responsabilità esclusiva dell‘utente accertarsi che i propri contributi nonché i rapporti con gli altri utenti non siano assolutamente in contrasto con le leggi vigenti. L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti non assume alcuna responsabilità a tale riguardo ed è tenuto manlevato e indenne dall’utente per qualsiasi pretesa.

In caso di mancato rispetto dei precedenti punti l’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti si riserva di bloccare ed escludere in via provvisoria o definitiva i dati interessati. Analogamente, gli utenti che violino le condizioni di utilizzo in oggetto o le norme di legge, possono essere allontanati o esclusi dal forum in qualsiasi momento e senza alcun preavviso, senza che ciò dia il diritto all’utente di far valere una qualsivoglia pretesa o diritto.

Qualora l’utente non rispetti le regole del forum e ciò comporti delle violazioni legali, l’utente è obbligato a manlevare l’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti da qualsiasi pretesa, anche di risarcimento danni, nei suoi confronti.

3. Anonimato
Nel forum gli utenti compaiono solo con il loro nome di utente. È a discrezione dell’utente decidere quante e quali informazioni egli vuole dare su di sé. Se vuole proteggere il proprio anonimato l’utente dovrà fare attenzione a formulare le proprie esperienze e i propri racconti, le domande o le risposte in modo che nessuno possa capire chi le ha scritte (ad es. citazione di nomi, luoghi precisi, numeri di telefono o indirizzi e-mail, datori di lavoro…). Tutti gli utenti hanno la responsabilità esclusiva riguardo al fatto che nei loro contributi siano contenuti solo i dati che essi vogliono veramente pubblicare. A tale riguardo bisogna considerare che i contributi pubblicati nel forum vengono registrati anche in macchine di ricerca e che in tal modo vengono anche diffusi in tutto il mondo. La possibilità di pretendere da parte dell’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti cancellazioni o correzioni di dati in tali macchine di ricerca è da escludersi.

4. Protezione dei dati
L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti dichiara che i dati personali messi a disposizione saranno memorizzati ed elaborati esclusivamente in applicazione delle norme di legge vigenti in materia di protezione dei dati, per l’adempimento degli scopi oggetto dell’esercizio di un forum Internet e degli eventuali obblighi di legge, tenuto conto dei diritti e delle libertà fondamentali nonché della dignità degli interessati con particolare riguardo alla segretezza, alla personalità individuale ed al diritto alla tutela dei dati personali.

L’elaborazione dei dati si svolgerà con l’aiuto di sistemi automatizzati e comprende tutti i processi previsti all‘art. 4, comma 1, lettera a) del decreto legislativo 30 giugno 2003, n. 196 e necessari per l’elaborazione dei dati interessati. In ogni caso l’elaborazione dei dati sarà effettuata nel rispetto di tutte le misure atte a garantire la sicurezza e la segretezza dei dati interessati. Ai sensi dell‘art. 7 del citato decreto l’interessato ha il diritto di sapere se e quali dei suoi dati personali siano registrati presso il detentore nonché avere ulteriori informazioni riguardo a tali dati, alla loro origine ed al motivo ed allo scopo della loro elaborazione. L’interessato ha il diritto di confermare e controllare, di autorizzare e integrare i propri dati, di chiedere la loro cancellazione, il loro blocco o la loro trasformazione in dati anonimi, qualora l’elaborazione degli stessi violi le leggi vigenti. Egli ha altresì il diritto di opporsi, per giustificati motivi, in tutto o in parte, all’elaborazione dei propri dati, nonché di chiedere la loro cancellazione, il loro blocco o la loro trasformazione in dati anonimi, ed ha inoltre il diritto di opporsi, senza dover indicarne il motivo, in tutto o in parte, all’elaborazione dei propri dati qualora gli stessi siano utilizzati a fini di informazione commerciale, di invio di materiale pubblicitario, di vendita diretta o di ricerche di mercato e di opinione. I suddetti diritti possono essere fatti valore dall’interessato o da una persona da esso incaricata tramite richiesta al titolare dell‘elaborazione dati.

Titolare dell’elaborazione dati è l’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti con sede a Bolzano, Via Galileo Galilei, 4a, nella persona del suo rappresentante legale. Per comunicazioni: info@auto-aiuto.it; Tel. 0471 260 303; Fax 0471 408 687

 5. Diritti d‘uso
I diritti d’autore per i propri contributi spettano in linea di principio all‘utente. Con la registrazione nel forum l’utente trasferisce all’Associazione in quanto titolare del forum, un diritto d’utilizzo semplice, illimitato nello spazio e nel tempo e gratuito per i contributi forniti dall’utente nell’ambito del forum. L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti in quanto gestore ha il diritto di cancellare, modificare, spostare nell’ambito del sito web o di chiudere i contributi.

Anche se l’utente cancella in forma definitiva la propria registrazione/account dal forum rimangono validi i diritti di utilizzo suddetti riguardo ai contributi già pubblicati. Tali contributi devono infatti rimanere validi in quanto altrimenti le discussioni già in corso nel forum potrebbero perdere il loro senso.

I contenuti del forum non possono essere utilizzati in alcuna forma da altre persone senza autorizzazione scritta da parte degli autori.

6. Responsabilità dell’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti
L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti non assume alcuna responsabilità riguardo al contenuto die dati inseriti dall’utilizzatore, alla sua identità, età e caratteristiche personali.

In qualità di gestore l’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti non assume alcuna garanzia riguardo a contributi, temi, proposte, discussioni, link esterni pubblicati nel forum, nonché ai contenuti che ne risultano, in particolare per quanto concerne la loro esattezza, completezza ed attualità. L’Associazione non è obbligata a controllare i contributi pubblicati dagli utenti. I contributi, le proposte e le discussioni nel forum sono completamente non vincolanti per l’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti. L’utilizzo e l’interpretazione dei contributi sono effettuati a esclusivo rischio dell‘utente.

L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti in quanto offerente si impegna ad offrire l’accesso al sito web possibilmente senza interruzioni. Tuttavia non si possono escludere tempi morti a causa di problemi tecnici o di altro tipo. All’utente non deriva da ciò alcun diritto o pretesa nei confronti dell’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti.

L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti si riserva in qualsiasi momento di modificare, ampliare, limitare o bloccare il forum nonché il proprio accesso a Internet sotto il profilo dei contenuti, della struttura e delle dimensioni. All’utente non deriva da ciò alcun diritto o pretesa nei confronti dell’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti.

L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti è autorizzata a modificare in qualsiasi momento e unilateralmente le presenti condizioni d’utilizzo, senza che ciò comporti alcun diritto per gli utenti di contestare in alcun modo tale decisione o di derivarne pretese o richieste di alcun genere. Le modifiche saranno efficaci nel momento in cui saranno pubblicate sul sito Internet dove possono essere visionate online, nonché memorizzate e/o stampate in qualsiasi momento.

L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti non assume alcuna responsabilità nei confronti dell’utilizzatore o di terzi per danni o inconvenienti di qualsiasi genere e per qualsiasi motivo che possano insorgere in conseguenza dell’utilizzo del forum in oggetto o del corrispondente accesso a Internet. Analogamente, l’Associazione non assume alcuna responsabilità per danni dovuti ad un utilizzo scorretto o contrario alla legge del forum o del corrispondente accesso a Internet da parte di terzi.

L’utente prende atto di essere unico responsabile per i dati caricati sul sito o trasmessi ad altri utenti. Egli dichiara espressamente di essere in possesso di tutti i diritti riguardo ai dati immessi nel forum e si impegna a tale riguardo a manlevare l’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti da qualsiasi richiesta di danni o indennizzi da parte di terzi, a prescindere dal fatto che tali richieste vengano fatte valere per vie legali o extralegali.

7. Diritti d‘autore
Tutti i testi, immagini e altre informazioni e dati pubblicati sul sito web dell’Associazione sono soggetti – qualora non diversamente indicato – alle norme sui diritti d‘autore. I contenuti, in particolare quelli i cui diritti d’autore spettano all’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti, possono essere riutilizzati da altre persone solo dietro autorizzazione scritta dell’Associazione.

In caso di violazione di questa norma l’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti si riserva il diritto, se necessario, di procedere anche per via legale. L‘utente che ha contravvenuto è tenuto al risarcimento di tutti i danni ed i costi connessi.

8. Compiti e funzioni dei moderatori
Il forum è assistito, il che significa che dei moderatori – collaboratori dell’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti – leggono e, se necessario, redigono essi stessi dei contributi. Tuttavia non sussiste alcun diritto alla disponibilità dei moderatori in determinati orari o ad avere risposte da parte del gestore entro determinati tempi. Ai sensi dell‘art. 17 del decreto legislativo 9 aprile 2003, n. 70 non sussiste alcun obbligo di controllo da parte del gestore del forum sui contenuti del forum stesso.

Un tema può essere chiuso qualora, a giudizio dei moderatori, esso si ritenga concluso, i contenuti si discostino fortemente dal tema iniziale oppure le argomentazioni tendano a ripetersi senza che si aggiunga nulla di nuovo.

9. Etichetta del forum
L’Associazione Ariadne – per la salute psichica, bene di tutti in quanto gestore presuppone un’atmosfera di discussione valorizzante, amichevole e corroborante, in cui le opinioni ed i punti di vista degli altri utenti del forum siano riconosciuti e rispettati. Offese, calunnie, diffamazioni, tentativi di frode, dichiarazioni o espressioni radicali non sono tollerate. Contributi contrari alla legge, razzisti, sessisti o che esaltino la violenza o le droghe saranno cancellati senza commenti dal gestore. In caso di violazioni particolarmente gravi l’Associazione si riserva il diritto di adire alle vie legali.

Gli utenti hanno la possibilità di avvisare il gestore riguardo a tali contributi, attraverso il pulsante „Notifiche“.

10. Cancellazione della registrazione
Gli utenti hanno in ogni momento la possibilità di cancellare la propria registrazione al forum ed il proprio account inviando semplicemente una e-mail di richiesta all‘indirizzo info@ariadne.bz.it. L’utente prende comunque atto del fatto che i suoi contributi già pubblicati rimarranno nel forum anche dopo la cancellazione dell‘account.

Aprile 2016