FerienDas neue Programmheft ist da!

Der Verband organisiert seit der Verbandsgründung begleitete Ferienaktionen für Menschen mit psychischer Erkrankung. Menschen mit psychischer Erkrankung, die ansonsten nicht alleine in Urlaub fahren könnten, haben für eine Woche bis 10 Tage lang die Möglichkeit, ihre vertraute Umgebung zu verlassen um in einer Situation, die so lebensnah wie möglich ist, Neues zu erleben und Selbstsicherheit zu erwerben.

Bei der Planung wie auch in der Umsetzung vor Ort wird auf die Bedürfnisse der Betroffenen eingegangen.