Von Mensch zu Mensch: nächster Lehrgang startet im Jänner

//Von Mensch zu Mensch: nächster Lehrgang startet im Jänner

Von Mensch zu Mensch: nächster Lehrgang startet im Jänner

Mit diesem Pilotprojekt möchten wir Menschen mit psychischer Erkrankung neue Impulse für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung bieten und ihnen ermöglichen, mehr am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Dafür suchen wir ehrenamtliche Freizeitbegleiter/innen.

Unterstützen auch Sie Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Der Verband bietet dazu einen neuen Lehrgang an.

Ende Jänner 2019 bietet der Verband Ariadne den nächsten Lehrgang an, um weitere Interessierte für das Projekt zu gewinnen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig! Im praxisnahen Lehrgang werden Sie an 3 Nachmittagen auf ihre Tätigkeit als Freizeitbegleiter/in vorbereitet. Der Besuch des Lehrgangs ist kostenlos und findet in deutscher Sprache statt. Anmeldeschluss ist der 21. Jänner 2019.

Termine
Montag, 28. Jänner 2019
Montag, 04. Februar 2019
Montag, 11. Februar 2019

Für ausführliche Informationen zum Lehrgang klicken Sie bitte (…hier…).

Nach dem Besuch des Lehrgangs erwartet Sie eine spannende und sinnvolle Tätigkeit sowie eine interessante (neue) Erfahrung. Die Koordinatorin des Projektes steht den Begleiter/innen zur Seite und bringt sie mit den Klient/innen zusammen, sie erhalten regelmäßige Weiterbildung und Supervision, sowie eine Spesenrückvergütung (laut Vereinbarung) durch den Verband und Versicherungsschutz. Die gemeinsamen Aktivitäten orientieren sich am Wunsch und an den Bedürfnissen der Klient/innen, erfolgen aber stets in beiderseitigem Einverständnis. Pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten fallen nicht in den Tätigkeitsbereich. Seit April 2017 läuft das Projekt „Von Mensch zu Mensch“ in Bozen/Umgebung und Meran/Umgebung. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie bitte (…hier…). 

Haben Sie noch Fragen? Die Koordinatorin des Projektes Verena Friedl steht Ihnen gerne zur Verfügung.

By |2018-11-30T11:56:31+00:00November 30th, 2018|Allgemein|0 Comments