7 Stationen, 7 Spiele, 7 Herausforderungen
26. September 2021 – Meran

Beim „Urban Goose Game” handelt es sich um ein Outdoorspiel mit dem Ziel, das soziale Miteinander (wieder) zu fördern, Spaß zu haben und die Stadt bunter zu machen. Ideengeber ist dabei das sogenannte „Gänsespiel“, ein traditionelles, weit verbreitetes Brettspiel, das hier neu interpretiert wird und im Freien stattfindet.

Die 7 Spielstationen sind dabei über ganz Meran verteilt und unterscheiden sich in ihrer Farbe. Bei jeder Station müssen die Teilnehmer*innen ein Spiel meistern, das nur durch Teamarbeit gewonnen werden kann. Zusammenhalt und -arbeit ist also gefragt, denn ohne eine zweite Person sind die Herausforderungen nicht zu bewältigen. Auf die Teams, die alle 7 Stationen meistern, wartet ein toller Preis.

Die Weigh Station organisiert jedes Jahr unter dem Slogan „WS Call“ einen Wettbewerb um kreative und kulturelle Projekte in Südtirol zu unterstützen. „The Urban Goose Game“ ist eines der fünf Gewinnerprojekte des WSCall 2021. Unterstütz wird die Aktion vom Amt für Jugendpolitik der Autonomen Provinz Bozen und der Gemeinde Bozen.

50 T-Shirts – 50 gute Taten

Neben Spiel, Spaß und Miteinander möchte das Organisationskomitee von Urban Goose Game außerdem den Verband Ariadne unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns von Herzen.

Insgesamt 50 Urban Goose Game T-Shirts sind gegen eine freiwillige Spende an den Verband Ariadne erhältlich. Reserviert euch noch heute euer Shirt!

Schreibt eine mail mit eurer Größe an urbangoosegame@gmail.com
und überweist eure freiwillige Spende direkt an den
Verband Ariadne, Raiffeisenkasse Bozen,
IBAN IT 21 O 08081 11601 000301075802.
Gebt als Überweisungsgrund „Spende UGG“ an.

Vielen herzlichen Dank!

Weitere Informationen zur Aktion und wie ihr mitmachen könnt: www.urbangoosegame.com