Information für alle Interessierten

Wir befinden uns im Moment in einer Ausnahmesituation, die für uns alle neu und herausfordernd ist und die für Unsicherheit sorgt.

Aufgrund der aktuellen Lage waren wir gezwungen, den für Mai geplanten Ferienaufenthalt nach Mals abzusagen. Die beiden für Juni geplanten Aufenthalte in Riccione wurden verschoben und finden voraussichtlich statt:

Riccione 1 vom 13. bis 22. Juli 2020
Riccione 2 vom 24. August bis 02. September 2020.

Alle weiteren Ferienaufenthalte sind derzeit noch laut Programm geplant.

Wir sind sehr darum bemüht, alles so gut wie möglich zu organisieren, was angesichts der unklaren Situation eine ziemliche Herausforderung ist. Welche Sicherheitsbestimmungen vor Ort eingehalten werden müssen bzw. mit welchen Einschränkungen zu rechnen ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Änderungen sind nicht ausgeschlossen.